Schülerzeitungen

Bei Schülerzeitungen wird generell unterschieden zwischen Abitur-, Schul- oder regionalen Schüler- und Jugendzeitungen. Wir von SCHOOL EDUCATIONMARKETING helfen Ihnen, dass die vielen Mühen, die in solch einem – vor allem für Schüler – wichtigen Medium liegen, nicht umsonst waren. Denn oft scheitert es leider an der Finanzierung.

Schülerzeitungen erhalten daher über unser Netzwerk an Vertragspartnern schnell nationale oder regionale Werbeanzeigen oder Beilagen, die eine Realisierung ermöglichen. Hierbei arbeiten wir mit eng mit den Redaktionen aller Schularten zusammen. Für mehr Informationen hierzu können Sie sich gerne in unseren Verteiler aufnehmen lassen.

Wichtige Informationen, die Preise für Anzeigenkunden beeinflussen, sind der Erscheinungsturnus, die Auflage und das Format der Zeitung. Lassen Sie uns diese Informationen zukommen und wir melden uns bei jeder konkreten Anfrage bei Ihnen unter Nennung des Anzeigenkunden und Motives.

Wie bei allen anderen Punkten im Bereich des Schulsponsorings auch, liegt die Entscheidung, ob sie das jeweilige Angebot in Ihre Zeitung aufnehmen möchten, letztlich ganz bei Ihnen. Nach der Zusage, erhalten Sie eine Auftragsbestätigung und ein Motiv von uns. Die Abrechnung erfolgt ganz einfach durch eine Rechnung an uns, der ein Belegexemplar der jeweiligen Schülerzeitung beiliegt.

Weiterhin stehen wir Ihnen bei allen Fragen zur Verfügung: Sei es nun die Auswahl des geeigneten Druckverfahrens – Digitaldruck oder Offsetdruck – oder die spätere Bindung.

Ihr Team von SCHOOL EDUCATIONMARKETING